Parkett schwimmend verlegen – wann ist das sinnvoll

Written by admin. Posted in Beiträge

Parkett schwimmend

Unter Parkett schwimmend verlegen versteht man die Verlegung der einzelnen Parkettelemente ohne Verkleben. Sie werden für diese Methode nur miteinander verbunden.

Die Vor- und Nachteile von schwimmendem Parkett

Bevor Sie sich dafür entscheiden Parkett schwimmend zu verlegen, sollten Sie die Vor- und Nachteile abwägen. Als besonders großer Vorteil ist natürliche die einfache Verlegung aufzuführen, die selbst für einen Laien möglich ist. Außerdem werden Sie auch keine aufwendigen Vorbereitungsarbeiten haben, da der Boden nur an unebenen Stellen gespachtelt wird. Falls gewünscht, kann auch eine Trittschalldämmunterlage auf ihm verlegt werden. Des Weiteren benötigen Sie im Gegensatz zum verklebten Parkettboden nur eine geringe Menge an Klebemitteln, welche eine Kostenersparnis bedeutet. Als Letztes ist noch hervorzuheben, dass schwimmendes Parkett schnell ohne Rückstände demontiert werden kann. Das bedeutet, dass Sie flexibler sind und unproblematischer das Parkett austauschen können.

Natürlich gibt es auch Nachteile, wenn das Parkett schwimmend verlegt wird. Es sollte eine Dämmunterlage verlegt werden, da der Trittschall bei Betreten sonst in angrenzenden Räumen hörbar ist. Außerdem sollten Sie berücksichtigen, dass Parkett schwimmend verlegt nicht ideal in Räumen mit Fußbodenheizung ist. Durch seine Schichten und Zwischenräume verringert es die Wärmeabgabe an den Raum und die Folge sind höhere Heizkosten. Der wohl größte Nachteil ist die kürzere Lebensdauer im Vergleich zu verklebtem Parkett. Trotz der günstigeren Anschaffung werden Sie mit schwimmendem Parkett auf lange Sicht evtl. höhere Kosten als bei verklebtem Parkettboden haben.

Wann für Sie schwimmendes Parkett infrage kommt

Für Sie ist schwimmendes Parkett erwägenswert, wenn Sie bei der Anschaffung Ihren Geldbeutel schonen wollen und eine einfache Verlegung suchen. Außerdem kommt er für Sie infrage, wenn für Sie die Flexibilität eine Rolle spielt.

Falls Sie jedoch einen langlebigeren Boden und eine langfristige Kostenersparnis anstreben, sollten Sie sich Parkett anschaffen und es verkleben.

Tags: , ,

Trackback from your site.

Leave a comment